HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS Stiftung Hurentest seit 1997 ~ Girls und Clubs im anonymen Ficktest...
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

              
B1 B2 B3 B4 B5
   
B6 (Bannertausch)

AO - Alles ohne Kondom - ist verantwortungslos und dumm und gefährdet deine Gesundheit und die Gesundheit anderer...

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Sexforum > Hurenforen > HURENFORUM Deutschland > HUREN in Baden-Württemberg > FKK-Clubs, GangBangs, Partys in Baden-Württemberg
  Login / Anmeldung  




^ B7 ^


^ B8 ^


^ BT ^


^ B10 ^


^ B11 ^


^ B12 ^


^ B13 ^


^ B14 ^


^ B15 ^


^ B16 ^


^ B17 ^

LH Erotikforum
^ B18 ^



Dein Banner hier?
.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  24.11.2005, 13:03   # 1
12geht
Stammtischphilosoph
 
Mitglied seit 27. September 2005

Beiträge: 33


12geht ist offline
Thumbs up FKK Morgenland (Ulm) - BERICHTE

Bild - anklicken und vergrößern
morgenland_001.jpg  
Hallo Gemeinde

Imho passt dieser neue Thread besser hierher als in das BW-Forum, da das Ulmer Morgenland eng mit dem ColA verbandelt ist.

Eventuell können wir hier so ein ähnliches System wie mit dem ColA aufbauen.

Ich wünsche mir und Euch viele Berichte von Wahl-Arabern über ihre Heimatland-Exklave Ulm - vielleicht mit Anregungen für den Betreiber (so er hier mitliest) und und Erfahrungen über und mit den Mädels.

Many happy postings!

Gruß
D.


Zitat:
Morgenland – das steht für echte Qualität! Hier regiert die Lust, der Genuss – einfach das pralle Leben! Es wartet ein kleines Wohlfühlparadies auf Dich: Wellness deluxe, superleckere Speisen und natürlich jede Menge heiße, knackige Girls, die bei Bedarf bereitstehen!

Öffnungszeiten:
Mo - Do 12:00 - 02:00 Uhr
Fr - Sa 13:00 - 04:00 Uhr
So & Feiertags 15:00 - 01:00 Uhr

Eintritt (Tageskarte) 40 €
Eintritt Sonn- & Feiertags (Tageskarte) 30 €
Montag bis Donnerstag ab 23Uhr 30 €
Mo bis Sa Happy-Hour bis 18 Uhr (120 Min.) 30 €
3er Karte 100 €
10er Karte 300 €

Dienstag: Dessounstag
Donnerstag: Abendkleid-Tag

Website: http://fkk-morgenland-ulm.de

Saunaclub FKK Morgenland
Steinbeisstraße 22
89079 Ulm-Donautal

Telefon: 0731 - 20 75 690

************
Zitat:
Zum Morgenland SMALL TALK & DATING-Thread...
http://huren-test-forum.lusthaus.cc/...ad.php?t=88181
__________________

Früher war die Zukunft auch besser

Antwort erstellen          Mit Zitat antworten

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  12.04.2010, 14:47   # 1400
parky
 
Benutzerbild von parky
 
Mitglied seit 1. October 2004

Beiträge: 488


parky ist offline
Gestern Abend habe ich mich für ein Kurzzeit Wellnessprogramm im Mola eingefunden.

Der Laden hat sich seit meinem etzten Besuch im Februar deutlich gemacht, schöne Pflanzen um den Whirpool, eine ordentliche KAffeemaschine und eine sehr gute Auswahl von zu 80% sehr schönen Mädels.

Ich habe wieder auf den bewährten Service von Mai Thai zurückgegriffen, das war wieder einmal Wellness pur, Service vom Feinsten. Meine drei Stammfrauen in dem Laden sind nu mal Mai Thai, Rosa und die immer gutgelaunte Anja.

Die zuletzt genannten Mängel bezüglich Hygiene in der Dusche sind alle voll wieder im Griff, die Musik war auch nicht mehr so laut. Ich habe den Eindruck der Betreiber ist auf bestem Wege seinen Club in ein little PAradise zu verwandeln, wenn ihm das gelingt und daran gaube ich, haben wir wirklich in Ulm einen der edelsten Läden unter den FKK Clubs. Ich sage nur macht weiter so, ihr seit auf dem richtgen Weg.
Antwort erstellen         
Alt  11.04.2010, 16:49   # 1399
Tom_daimler
 
Benutzerbild von Tom_daimler
 
Mitglied seit 22. March 2007

Beiträge: 2.768


Tom_daimler ist offline
War letzte Woche auch kurz im Mola. Der Jury nochmals einen Dank für die Freikarte!

Da war eine Anna ( n i c h t die Blonde von der Homepage). Max 25, brunett, ca. 160cm, 75b (sehr jugendlich, fest und stehend natur), ganz wenig Babyspeck, Nationalität habe ich nicht gefragt, kommt aus dem Schäbischen spricht aber meist deutsch.

Sagt, sie wolle geleckt werden und legte sich gleich auf den Rücken. Also klar gemacht dass derjenige die Musik bestimmt der auch bezahlt:

dann einfallsloses blasen und viel Gewixe. Versucht wohl gerne die Oberhand zu haben. Mädel, nicht mit mir.

Kurze Erklärung meinerseits, wie die restlichen 25 Minuten ablaufen. Danach wenigstens ohne Hände geblasen. Immer noch sehr monoton (vielleicht lernt sie das ja noch), 3 Stellungen, wobei zu bemerken ist, dass sie (noch) sehr eng gebaut ist. Brav und ohne Murren alles über sich ergehen lassen und nach 28 Minuten Zimmerzeit zum ab bezahlen.

Wenn ich sie nochmals buchen sollte, dann nur zum schauen, ob sie sich etwas verbessert hat.

Von den Anderen an dem Tag wurde bereits zur genüge berichtet so dass ich darauf verzichen werde.
__________________
Eine dumme Frau ist gefährlicher als der klügste Feind.
Antwort erstellen         
Alt  11.04.2010, 13:32   # 1398
queensryche
Queen of the Reich
 
Benutzerbild von queensryche
 
Mitglied seit 13. February 2009

Beiträge: 18


queensryche ist offline
Cool

Letzte Woche wieder Einkehr in Ulm, hatte auch etwas Zeit mitgebracht. Ein Sound zum in die Tonne treten, warum können die nicht kundenorientierter auflegen? Der Betreiber soll doch eine Umfrage machen welche Musik von den Gästen bevorzugt wird, bestimmt nicht Tekkno.

Fast keine Dreibeiner dafür gut 20 Gegenstücke und mit nem Käffchen in der Hand suchte ich mir auch gleich die erste aus die mit wasserstoffblonden Haaren und geilem Körper aus der Menge herausstach.


Nr.1: Maria. Gesprächig war sie nicht, also ab aufs Zimmer. Ihr Gebläse ist nichts besonderes, beim Lecken kaum Regung und fingern darf man auch nicht, also die kleine auf die Knie gedreht und von hinten eingelocht. Den Arsch hat sie sich natürlich dann auch nicht fingern lassen, also wieder rausgezogen und ihr mit einem kräftigen Schuß die Soße über den Rücken bis zu ihren blonden Haaren rauf geschossen und fertig.


Nr. 2: Unten erblickte ich eine Tucke die mir bekannt vorkam, es war wohl die Anna die sonst Eintrittskarten verkauft hat, jetzt sitzt die neben mir und zeigt mir ihre dicken Titten und wackelt mit ihrem Arsch auf dem Stuhl rum. Eine bisher verbotene Frucht sozusagen, als ich ihr nen Wodka Bull ausgebe langt sie mir auch schon unter das Handtuch und ihr Arsch machte mich so geil daß ich sie gleich mit raufnehmen musste.

Die kleine ist richtig versaut, ihr Gebläse ist zwar mehr schlecht als recht aber sie macht brav ihr Mündchen auf wenn man sie reinfickt und die Schenkel breit beim Missionieren. Die Göre umgedreht und von hinten eingelocht, dabei hab ich ihr paar gut zündende auf ihre Arschbacke verpasst, wenn man das kurz vor dem Schuss macht wehren sich selten weil sie fertig werden wollen, den Abdruck hat sie bestimmt noch eine Weile gemerkt. Mit meinem Mittelfinger in ihrer Rosette hab ich das Gummi dann gefüllt. Eine echt versaute dreckige Pornonummer mit einer richtig geilen Sau.


Nr. 3: Zum Schluß hatte ich auf so ne kreidebleiche Rumänin Lust, Joana (du geile Sau) nennt sie sich zurecht. Super rausgeputzt und saubere Göre, Gebläse nicht von schlechten Eltern, als hätte sie es gelernt. Als dritte des Tages hatte sie die größte Mühe, aber sie verrichtete artig und ohne Murren ihre Arbeit, eine engagierte Reiterin die dabei immer tief in die Augen schaut und den Abschluß in der Mission. Sehr zu empfehlen.


Semmel hatte ich diesmal ohne Wurschd, vielleicht eine Idee mehr einzuplanen als nur eine halbe Wurschd-scheibe pro Semmel. Viel zu wenig, da lässt man mich elend verhungern. Pizza kommt für mich nicht in Frage, die Boten spucken gern mal drauf. Noch ein Nachkäffchen und wieder auf den Weg.

Rock on!!!!!
Antwort erstellen         
Alt  09.04.2010, 14:48   # 1397
johannwein
 
Mitglied seit 19. October 2006

Beiträge: 180


johannwein ist offline
i
Antwort erstellen         
Alt  09.04.2010, 12:28   # 1396
donaldo
Quack - salber
 
Benutzerbild von donaldo
 
Mitglied seit 8. November 2003

Beiträge: 10.759


donaldo ist offline
Gute Liste, Role, aber der bufflui hat recht: dafür sollte man ein eigenes Thema aufmachen, dann würde ich gerne auch meinen Senf dazu geben. Vielleicht kann ja ein Mod hier tätig werden ...


weiter mit Berichten:

Die Muräninnen-Schwemme im MoLa setzt sich fort (inzwischen sicher mehr als 50% der Mädels) Grundsätzlich finde ich die meisten Muräninnen recht hübsch, die Figuren passen, nur mit der Servicequalität hapert es leider oft. Da ich mit den Muränninen im MoLa bis auf 1-2 Ausnahmen bisher eigentlich immer gut gefahren bin, wollte ich ein neues Gesicht nicht ungefickt nach Hause fahren lassen: Marina.

Marina ist 23, hat schulterlange schwarze Haare und ist mir fast schon zu dünn - aber wer wird denn kritisch sein. Der Small-Talk an der Bar hatte fast schon etwas slapstickartiges. Angeblich versteht sie kein Deutsch und ihr Englisch ist auch nicht viel besser. Normalerweise brauche ich ein wenig Konversation vor einer Nummer aber da mir an diesem Nachmittag kein anderes Mädel gefiel musste ich wohl oder übel darüber hinweg sehen (traurig aber wahr, da laufen manche Mädels rum, die würde ich nicht mal umsonst im Vollsuff am schmotzga Donschdieg vögeln)

Immerhin reagierte Marina auf das Schlüsselwort "Zimmer" also ab nach oben. Marina ist verschmust, allerdings nur leichtes züngeln, keine tiefen ZKs, viel gestreichle. Auch muss man sie immer darauf hinweisen was man jetzt haben möchte da von ihr aus wenig Eigeninitiative kommt. (Sie schaut auch immer so irritierend fragend) Blasen allerdings war sehr schön. Gefühlvoll und immer nett mit den Fingern an den Eiern spielend. Musste sie dann sogar einbremsen oder ich hätte ihr den Mund glasiert. Ficken war dann okay aber nicht der Hit. Marina macht bereitwillig alles mit aber mehr auch nicht. Auch hier sehr passiv das Ganze, ohne Reaktion, weder positiv noch negativ.

Mein Fazit: Insgesamt war die Nummer okay aber ich bin deutlich Besseres gewöhnt. Eine Wiederholung wird es wohl nicht geben.

Ansonsten war es schön mal wieder draußen in der Sonne zu liegen und der Kaffee aus dem neuen Automaten ist endlich trinkbar.

Zwei Anregungen an das MoLa-Team habe ich noch: Die Musik war für die Nachmittagszeit viel zu laut und das Gitter am Außenbereich solltet ihr unbedingt mit einem Sichtschutz versehen.

bis demnächst
__________________
Einer Versuchung sollte man stets nachgeben. Wer weiss, ob sie jemals wiederkommt. (Oscar Wilde)

Ich bin gern in Gesellschaft einer guten Frau. Wobei ich entscheide, ob sie gut ist. (Klaus Löwitsch)
Antwort erstellen         
Alt  08.04.2010, 19:43   # 1395
Dr_Bufflui
Buffinspector
 
Benutzerbild von Dr_Bufflui
 
Mitglied seit 19. December 2009

Beiträge: 126


Dr_Bufflui ist offline
Mei lieber Role1, fliessad bei Dir de Hirnzelle über Dei Rolle ab. Dei Lischde isch sche und gud abber die hod in dem Thread doch nix verlore. Du muschd hier Berichde vom vegla eischdelle was Du jo scho sehr gud gmachd hosch, als I no Rezeptziosichd war.

Für dei Lischde masch am beschde en neue Thread uff, z.B. meine Lieblingsbuffs, do basst des ganze dann subber hin.

Nix für ungud, bisch scho a reachdr Kerl
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  07.04.2010, 19:04   # 1394
Role1
 
Mitglied seit 17. December 2008

Beiträge: 613


Role1 ist offline
Liste

Habe mal eine Liste mir bekannter Clubs südlich von Stuttgart erstellt.
Meine persönliche Rangliste.
1. Mola Ulm
Homepage: 2 , bessere Bilder der Damen bitte einstellen.
Empfang: 2-3 , aktuelle Liste der anwesenden Damen wäre schön.
Umkleide-Dusche:2-3 , Haken für Handtuch , Brillenputztuch fehlt.
Wellness: 2 , Solarium
Kontaktraum: 2 , Musik zu laut
Zimmer: 2-3 , sollten heller sein.
Kino: 1-2 ,gutes Bild ,keine besondere Filme, schön hell und groß, selten Livesex zu sehen.
Aussenanlage:War ich noch nie aber soll vergrößert werden.
Personal: Recht freundlich meistens, TV Benutzung macht Probleme.
Damen:8-15 von sehr hübsch bis geht gerade noch, aber insgesamt o.k.
Im Barraum eher mit Berührungsangst.
Service meistens gut bis sehr gut. Kennenlernzeit im Kino oder Sofa wird meistens nicht mitberechnet.
Topact: Mai Tai , Dunja, Anja, ???
Event: Seit Fati weg ist leider sehr selten.

2. Pascha Villingen
Homepage: 1-2 , tolle Bilder und Videos
Empfang: 3 ,sehr laut, aktuelle Liste der anwesenden Damen wäre schön.
Umkleide-Dusche:2-3 , etwas eng .Brillenputztuch fehlt.
Wellness: 1-2, bei schlechtem Wetter etwas wenig.
Kontaktraum: 2 , Musik teilweise zu laut
Zimmer: 2 , sollten heller sein.aber schön eingerichtet.
Kino: 2 , schön hell, öfters Livesex zu sehen. Bild sehr schlecht mit mäßigen Filmen.
Aussenanlage:Super ,muß man im Sommer mal geniessen. Sexuelle Aktivitäten leider eher selten.
Personal: freundlicher wäre schön, TV aber glaub kein Sky. Hektisch an der Bar.
Damen:8-15 von sehr hübsch bis nichts für mich, aber insgesamt verbesserungsfähig. Im Kino hat fast keine Berührungsängste und so ensteht eine geile Stimmung teilweise.
Service meistens gut bis sehr gut.
Topact: Nina , ???
Event: Leider eher selten ausser freitags Grillabend.

3. Cola Augsburg
Homepage: 2 , Aktuelle Bilder der Damen bitte einstellen.
Empfang: 3-4 ,eher unfreundlich, aktuelle Liste der anwesenden Damen wäre schön.
Umkleide-Dusche:2-3 , Haken für Handtuch , Brillenputztuch fehlt.
Wellness: 2 , Solarium hab ich keines gesehen, Pool etwas frisch.
Kontaktraum: 2 , Kuschelecke wäre schön.
Zimmer: 3 , sollten heller sein , spartische Einrichtung
Kino: 4 ,gutes Bild ,keine besondere Filme, nie Livesex zu sehen.
Aussenanlage: recht neu und sauber aber kein Flair.
Personal: Recht freundlich meistens, TV hab ich keinen gesehen.
Damen:8-20 ,sehr hübsch, insgesamt o.k.
Im Barraum eher mit Berührungsangst, befürchte es ist verboten.
Service meistens gut bis sehr gut. Kennenlernzeit Sofa wird meistens nicht mitberechnet. Von der Theke einen schönen Überblick.
Topact: ?? Da ich schon lange nicht mehr dort war kann ich es nicht beurteilen.
Event: leider sehr selten bis nie.

4. Safari Ulm
Homepage: 5 , aktuelle Bilder der Damen bitte einstellen.
Empfang: 3 , aktuelle Liste der anwesenden Damen wäre schön.Im gleichen Raum wie der Raucherraum. Damen mustern einen gleich aber man sieht auch gleich ob was geiles da ist.
Umkleide-Dusche:2-3 , Haken für Handtuch , Brillenputztuch fehlt. Sparsamer wasserstrahl. WC ungepflegt.
Wellness: 2-3 , Solarium fehlt, Wirlpool war zu kalt.
Kontaktraum: 2 , etwas zu dunkel.
Zimmer: 2, sollten heller sein.Teilweise interessant eingerichtet.
Kino: 1-2 ,gutes Bild ,gute Filme,zu dunkel, öfters Livesex zu sehen.
Aussenanlage:keine gesehen.
Personal: Recht freundlich meistens, TV mit Sky, Bildschirm könnte größer sein.
Damen:7-15 von sehr hübsch bis geht gerade noch,deutlich verbesserungsfähig.
Im Barraum teilweise eher mit Berührungsangst.
Service ganz unterschiedlich. Kennenlernzeit im Kino oder Sofa wird meistens nicht mitberechnet. Teilweise wird stark animiert.
Topact: Emma und Elisabeth sind aber wohl zur Zeit nicht da und weiß nicht ob sie wieder kommen,ansonsten ???
Event: leider sehr selten bis nie was ich nicht verstehen kann.

5. Venus Friedrichshafen
Homepage: 4-5 , bessere und aktuellere Bilder der Damen bitte einstellen.
Empfang: 3-4 , aktuelle Liste der anwesenden Damen wäre schön.
Umkleide-Dusche:3 ,sehr klein , Brillenputztuch fehlt.
Wellness: 3 , Wirlpool war nicht gerade sauber und nicht sehr warm
Kontaktraum:3-4 , kleine Bar
Zimmer: 2-3 , sollten heller sein. Vor den Zimmern sind Boxen wo man auch poppen kann und andere zuschauen können , was ich ganz interessant finde.
Kino: 3-4 ,keine besondere Filme im TV an der Bar
Aussenanlage:War ich noch nie aber soll nicht schlecht sein.
Personal: eher unfreundlich meistens,
Damen:3-5 von hübsch bis geht nicht, insgesamt eher mau.
Im Barraum eher mit Berührungsangst.
Service nicht gut.
Topact: Nicht bekannt und glaub sehr reger Wechsel???
Event: gibts nicht.
früher mal sehr interessante massagen aber wohl ersatzlos gestrichen

P.S.
Wäre schön wenn viele Ergänzungen schreiben , bzw. Ihre Erfahrungen mit einbringen.
Vor allem bei den Topacts aktuelle Namen eintragen können.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  07.04.2010, 11:10   # 1393
joe250
 
Benutzerbild von joe250
 
Mitglied seit 23. June 2006

Beiträge: 2.744


joe250 ist offline
Zitat:
Als was mein Bericht bei den jeweiligen Lesern in Erinnerung bleibt liegt außerhalb meines Einflussbereichs und auch außerhalb meines Interesses.
@yang

Das liegt schon innerhalb Deines Einflussbereiches, lediglich außerhalb Deines Interesses...

Namen wären schon interessant

Aber so unterschiedlich wie die Eindrücke sind eben auch die Berichte. Wobei die Lieferdauer der Pizza weder dem Mola anzukreiden ist, noch können sie etwas dafür, wenn es sehr schnell geht.

Zitat:
Pizza bestellt und nach zwanzig Minuten war Sie auch schon da
Zitat:
Die Pizzabestellerei ist Mist, meine Pizza dauerte eine gute Stunde bis sie da war.
__________________
Ein erfolgreicher Mann ist ein Mann, der mehr Geld verdient, als seine Frau ausgeben kann.
Eine erfolgreiche Frau ist eine, die einen solchen Mann findet
.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  07.04.2010, 00:20   # 1392
yang
 
Benutzerbild von yang
 
Mitglied seit 12. January 2003

Beiträge: 401


yang ist offline
@donaldo

Als was mein Bericht bei den jeweiligen Lesern in Erinnerung bleibt liegt außerhalb meines Einflussbereichs und auch außerhalb meines Interesses.


@ Wallerschlampe

Freut mich für dich, wenn du dich mit den Damen so gut amüsiert hast und du dich im Mola so prächtig amüsierst.

Zitat:
Bis demnächst
Nein!
Antwort erstellen         
Alt  06.04.2010, 23:32   # 1391
Wallerschlampe
 
Benutzerbild von Wallerschlampe
 
Mitglied seit 8. August 2008

Beiträge: 256


Wallerschlampe ist offline
Bericht über meine letzten Mola-Besuche

CDLs

Marina

Rumänien.
Sie ist ne sehr verschmuste, zärtliche und faire Geschäftspartnerin ohne Abzockallüren.
Wir knutschten wie zwei Teenager rum während Sie meinen Schwanz zärtlich mit der Hand bearbeitete. Gleichzeitig fingerte ich an Ihrer Muschi, was Ihr aufgrund der Feuchtigkeit der Spalte anscheinend gefiel. Ich hätte das noch ewig machen können. Einfach nur geil, wie damals im Heustadel mit der Schulfreundin!
Nun war die Zeit gekommen den kleinen Waller zu verwöhnen. Gefühlvolles Blasen ohne Zahneinsatz lies die Säfte langsam steigen aber erst Ihr gekonnter Ritt ließ dann den Gummi beinahe platzen.
Die halbe Stunde war schon ein wenig überzogen, auf meine Frage was ich schuldig bin meinte Sie: „50 Euro“. Was anderes hätte ich von einer Mola- CDL auch nicht erwartet. Dafür gabs dann auch ein anständiges Trinkgeld. Fairness wird belohnt!

Marina kann ich bedenkenlos weiterempfehlen. Das einzige was ich zu bemängeln hatte ist Ihr schlechtes Englisch. Eine Konversation war eigentlich nicht möglich aber Sie hat es anderweitig wieder gut gemacht.

Wiederholungsgefahr 100%

Roberta

Ebenfalls aus Rumänien.
Berichtet wurde über Sie ja schon mehrfach deshalb nur eins: Wiederholungsgefahr 90%

Janine

Aus Berlin!
Kein weiterer Kommentar. Wiederholungsgefahr 100%

Dunja

Türkei
Porno-like, kann man nichts falsch machen und von Abzocke keine Spur! Wiederholungsgefahr 90%

Positiv ist mir noch aufgefallen, daß eigentlich immer mehr als 15, teilweise über 20 CDLs anwesend sind. Da ist für jeden Geschmack etwas dabei!

Essen und trinken

Pizza bestellt und nach zwanzig Minuten war Sie auch schon da. Werde ich wieder machen wenn ich länger im Mola bin, für nen Pizzaservice ganz OK!

Der Kaffee ist, seit die neue Maschine da ist, auch wieder trinkbar und kein Vergleich zum vorigen Gebräu!

Betreiber, Thekenpersonal und Empfang

Immer freundlich und zuvorkommend. Ein dickes Lob!

Hygiene

An der Sauberkeit gibt’s kaum was auszusetzen, außer an den Fleecedecken für die Aktverrichtung. Da müsste noch was getan werden. Meines Erachtens ist das noch nicht die perfekte Lösung!

Ausserdem gibt’s noch diese Saubären die das Pissoir nicht treffen weil Sie freihändig pissen oder Ihren Wedel nicht im Griff haben, geschweige sich nachher dann nicht die Hände waschen (alles schon gesehen).
Pfui Deibel vor euch!

Dafür kann aber die Geschäftsleitung nichts!

Fazit

Was würde ich bloß ohne das Mola machen? Macht weiter so!

Bis demnächst

Wallerschlampe
Antwort erstellen         
Alt  06.04.2010, 14:29   # 1390
donaldo
Quack - salber
 
Benutzerbild von donaldo
 
Mitglied seit 8. November 2003

Beiträge: 10.759


donaldo ist offline
@ yang

Zitat:
Pflichtperformance: äußerst knapper Clubstandart ohne jedweden Erinnerungsanspruch
ein paar Namen wären trotzdem toll, ansonsten bleibt dein Bericht nur als frustrierter Rundumschlag in Erinnerung ...
__________________
Einer Versuchung sollte man stets nachgeben. Wer weiss, ob sie jemals wiederkommt. (Oscar Wilde)

Ich bin gern in Gesellschaft einer guten Frau. Wobei ich entscheide, ob sie gut ist. (Klaus Löwitsch)
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  05.04.2010, 16:07   # 1389
neuGIERiger
LiebhaberderWeiblichkeit
 
Mitglied seit 5. June 2006

Beiträge: 539


neuGIERiger ist offline
Wahl der Qual

ja da hofft man auf Verbesserung der Clublandschaft in Ulm durch Konkurrenz, und nix isch es!
Der eine Laden erhöht den Eintritt ohne mehr Gegenwert. Der andere baut CDL-mässig ab.
Und da bleibt dann wieder mal:
warum in der Nähe bleiben, wenn das Gute liegt so fern!

Ach ja:
Zitat yang:
Blaues Handtuch – interessiert doch keine!

genau meine Worte! Und wenn es dann sogar noch so ist, dass eigentlich die verbleibenden Damen nur als Deko herumsitzen........ Und da heißt es immer: Wirtschaftskrise. Die kann man sich auch selber machen.

Ach ja,
fröhliches Eiersuchen und nach den Feiertagen ist vor den Feiertagen!

neuGIERiger
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  05.04.2010, 14:36   # 1388
yang
 
Benutzerbild von yang
 
Mitglied seit 12. January 2003

Beiträge: 401


yang ist offline
Mola quo vadis?!

Angerufen wie viel Mädels da sind – freundlich Auskunft erhalten

Hingefahren – nur die Hälfte da

Homepage stimmt nicht

Dusche zwar wieder freigegeben, aber wackelige Hähne, Hinweisschilder mit breitem Gewebeklebeband an der Mauer befestigt sorgen für assigen Eindruck

Fkk Club? Alle Mädels verhüllt mit Handtüchern, manche tragen sogar richtig Bluse!?!

Selten eine Ansammlung derartig unmotivierter, fickunwilliger Mädels gesehen wie an diesem Tag.

Blaues Handtuch – interessiert doch keine!

Zimmergang: rutschige, anscheinend mehrfach gebrauchte Polyacry-Fliesdecke als Liebesunterlage… das kostet Überwindung.

Pflichtperformance: äußerst knapper Clubstandart ohne jedweden Erinnerungsanspruch

Frohe Ostern!


Yang, der einst mit dem Morgenland in Summa solche Emoticons verband:
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  31.03.2010, 13:28   # 1387
Role1
 
Mitglied seit 17. December 2008

Beiträge: 613


Role1 ist offline
Nachträglicher Bericht

Traf kurz nach 15:30 ein, der Parkplatz war seltsamerweise leerer als sonst, drinnen fand ich dann etwa 12 Damen und 10 Gäste vor, es trafen aber nach und nach noch Damen ein, abends dürften es etwa 15 Damen und 25 Dreibeiner gewesen sein.

Meine erste Runde wollte ich dann eigentlich mit Teddy bestreiten, war aber nicht gut gelaunt, da sie kaum geschlafen hatte, wie sie sagte. Auf meine Nachfrage , ob wir es dann doch lassen sollten, antwortete sie erstaunlich ehrlich mit "ja", was ich ihr hoch anrechne.

Also habe ich kurzerhand umdisponiert und Roxy angesprochen. Wir verzogen uns in eine ruhige Ecke, die Unterhaltung stockte ein wenig. Natürlich bot ich ihr an, später auf's Zimmer zu gehen.

Ich bat sie, einen Schlüssel zu holen. Während sie sich noch aus ihrer Verpackung schälte und so vor mir stand, saß ich schon in freudiger Erwartung auf der Bettkante. Sie bemerkte natürlich meine gierigen Blicke und hielt mir daraufhin sofort ihre Titten ins Gesicht, die ich dann erstmal liebkoste, ehe wir kurz darauf wild knutschtend

Ich find es geil das es im Zimmer richtig schön hell war und nicht so duster .
Währenddessen streichelte sie mit der Hand ihren Kitzler, was ich geil fand, aber wofür bin ich denn da? Also mit der Zunge abwärts zu ihrem Schatzkästchen und sie oral verwöhnt, dabei massiertete sie mit ihrem Fuß immer wieder geil meinen Schwanz. Sie wurde bald darauf klatschnass, ehe sie mich bat, sie zu ficken, da sie jetzt geil ist. Also Gummi drüber und in der Missio eingedrungen, leider war Sie zu gierig, ihr geiler Blick, das wilde Knutschen und das Umklammern meiner Lenden mit ihren Beinen führten dazu, daß ich zu früh abschoss, bevor ich meine Mission bei ihr erfüllt hatte.

saubergemacht und Ihre Miene hellte sich sichtlich auf, als sie bemerkte, daß mein bestes Stück immer noch stand wie ne 1, 2mal geht bei mir manchmal ohne zwischenzeitliche Pause und wir machten da weiter, wo wir vorher aufgehört hatten. Sie wurde immer lauter und feuchter und kam nach ein paar Minuten ziemlich heftig. Da sie plötzlich abrupt aufhörte und auch beim Rausziehen meines besten Stückes das Laken ziemlich mit einer langen weißen klatschnassen Spur versaut wurde, war dem wohl wirklich so.

Das bestemachte sie aber daraus indem sie sich nun auf mich warf und mich überall abknutschte. Wir kuschelten innig, wobei sie mir auch immer wieder geil am Schwanz rumspielte, so daß dieser gar nicht erschlaffen konnte, bis sie mich wenige Minuten später erneut aufforderte, sie zu ficken.

Sie ritt mich, dann Doggy, dann sie auf dem Bauch liegend. Nun wollte ich sie im Stehen ficken, sie dabei an die Wand gelehnt War für uns beide aber irgendwie unangenehm, also wieder rüber zum Bett, sie auf der Kante kniehend, ich stehend dahinter, ging auch nicht, da das Bett wohl zu niedrig war, also beide rauf auf's Bett und wieder im Doggy, die Titten dabei fest geknetet.

Sie wurde immer lauter, hatte wohl ihren zweiten Abgang, wie sie hinterher sagte. Den Gummi gefüllt und dann noch ein paar Minuten gekuschelt und nett geplaudert, als die Zeit leider auch schon um war, wir hatten die Stunde dann eh schon ein paar Minuten überzogen. Hinterher war sie, ebenso wie ich natürlich auch, bestens gelaunt.
Fazit

Roxy und ich passen perfekt zusammen, eine "ficktechnische" Offenbarung, einen Platz in meiner TODO Liste hat sie sicher.

2. Runde nach recht kurzer Pause.
Roberta schwarze lange Haare sehr hübsches Gesicht,, Kommunikation auf Englisch möglich.
Wir fanden nicht so recht ein passendes Gesprächsthema, was bei mir für ein leicht mulmiges Gefühl sorgte. Zudem war die Musik doch auch recht laut, so daß die Kommunikation sowieso schwierig war. Also bat ich Roberta nach wenigen Minuten einen Schlüssel zu besorgen und folgte ihr kurz darauf ins Zimmer.

Roberta hat einen tadellos perfekten Körper, schöne wohlgeformte, nicht zu kleine Brüste mit schönen Nippeln, die sehr bald erregt standen und eine schön glattrasierte Muschi.

Wir ließen uns auf's Bett fallen und küssten uns sehr innig. Ich begann also langsam an ihrem Körper abwärts zu wandern, konnte dabei schon am ganzen Körper eine leichte Gänsehaut beobachten und kümmerte mich dann intensiv oral um ihre wohlschmeckende geile Spalte, die recht bald klatschnass wurde. Ihr leises Stöhnen wurde intensiver, ob sie dabei wirklich gekommen ist, kann ich nur vermuten, jedenfalls richtete sie sich plötzlich hektisch auf und entzog ihre Spalte der Reichweite meiner Zunge und wollte eine Pause.

Zuerst den Gummi drauf dann versuchte ich in der Missio einzudringen, was trotz klatschnasser Spalte erstmal nicht gelang. Also nur die Spitze rein und raus.Fast unbemerkt schob Sie sich dann ein Kissen unter den Po und siehe da, nun klappte es . Geil, ist die eng! Beim Poppen geht sie richtig gut mit, stöhnt glaubhaft, hält Blickkontakt in die Augen, küsst dabei innig und klammerte sich richtig fest.

Leider hielt ich das nur wenige Minuten durch, ehe ich den Gummi füllte. Nach der Reinigung und kurzem Kuscheln bot sie mir eine Massage an. Diese war sehr kräftig, aber auch sehr wohltuend. Während sie dabei mit ihrer blanken Muschi auf meinem unteren Poende saß, stand mein Schwanz schon wieder, so daß wir eine zweite Runde starten konnten.

Bei einem Stellungswechsel kam es dann zu einer kurzen Unterbrechung, weil ich irgendwie nicht richtig in die geile Muschi reinkam
und erst nach einer geilen Blaseinlage ging es richtig weiter.
Den Gummi nur noch mit ein paar Tropfen gefüllt da wohl das ganze Pulver verschossen war.
Wir streichelten uns noch ein paar Minuten und unterhielten uns dabei ganz nett. Kurz vor Ende der Stunde machten wir uns dann auf den Weg nach unten

Fazit : Roberta

Wie Robertas Blaskünste sind, kann ich nun beurteilen, da getestet, echt gut. Sie war anfangs ein wenig hektisch. Ansonsten kann ich absolut nix bemängeln, sie küsst gut, sie geht beim Poppen toll mit, hat selber Spaß dabei, so daß ich sie sicher bald wieder buchen werde.
Antwort erstellen         
Alt  31.03.2010, 10:00   # 1386
hollowpoint
 
Mitglied seit 29. March 2004

Beiträge: 94


hollowpoint ist offline
Thumbs down Handtuchseuche

Die Handtücher um den Oberkörper sind eine absolute Seuche und sollten vom Betreiber schnellstens abgeschafft werden. Man geht schließlich hin, um sich erst mal Appetit zu holen. Ich schau mir die Mädels, die ich aufs Zimmer nehmen will erst mal an und da sind Handtücher und opulente Dessous hinderlich. Bin auch selber schon mal mit Mia reingefallen, die unter dem Top eine mächtige Speckschwarte versteckte. Ein Dessoustag pro Woche ist ja ok, aber das sollte es dann auch gewesen sein.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  31.03.2010, 09:38   # 1385
mganznett
 
Benutzerbild von mganznett
 
Mitglied seit 6. June 2006

Beiträge: 218


mganznett ist offline
An Lessham

Danke lessham!

Toller Bericht - gute Info - weiter so!

Find es Super wenn wieder mehr berichten hier!

Danke an alle!
Antwort erstellen         
Alt  31.03.2010, 03:47   # 1384
lessham
 
Mitglied seit 3. October 2008

Beiträge: 22


lessham ist offline
Die Pizzabestellerei ist Mist, meine Pizza dauerte eine gute Stunde bis sie da war. Und die Mädels laufen immer noch mit Handtüchern um die Titten rum. Und irgendwie ist jezt jeden Tag Desoustag. Umbenennung in Desousland wär zu raten denn FKK ist das nicht mehr.
Für die abgewezten Betten gibts nun große weiche Teppiche die werden angbl. nach jedem Zimmer gewaschen werden, jedenfalls ist rammeln jezt viel bequemer als auf dem bisherigen Handtuchpuzzles.

Mädels um die 20 Stück, Gesamteindruck optisch gut. Nur hinter der Theke könnte noch ein freundlicheres Gesicht vorlachen ... wenn Blicke töten könnten ...


# Viktoria Ungarn - rattenscharf, geiler Körper
Bläst miserabel, lässt sich aber gerne lecken und fingern. Dabei guckt sie doch immer wieder komisch und fragt "was guckst du?" ... Zur Missio hat sie sich auf Rücken gelegt und ihre Arme schön nach oben gestreckt, hat sich brav angeboten und nie abgewehrt.
WDH 100%

# Teddy Rumänien - pures Freudenfeuerwerk mit neuen Titten
letztes mal war sie beim Blasen genial, aber diesmal fand ich es nur Mist. Liegt glaub ich an Zungenpircing. Die schaut halt mit ihrer neuen Frisur echt voll süß und quirlig aus, die neuen Titten passen ins Gesamtbild. Keine Abwehr, hält eine kräftige Missio ohne Abwehr aus.
WDH 60%

# Natalie Deutschland - süße elegante Diva
bei ihr passt alles - hübsch galant süß und nette Gespräche. Toll und enggagiert geblasen, läßt sich gern lecken, mags halt nicht wenn man Finger reinsteckt, sonst ist alles erlaubt. Ein toller Abschluß.
WDH 100%


Eine andere hübsche hat mir mein BW7 Kumpel an der Bar vor der Nase weggeschnappt. Paula oder Pauline - sieht voll geil aus, und der war ganz angetan. Steht an meinem nächsten Besuch an.
Antwort erstellen         
Alt  30.03.2010, 11:27   # 1383
donaldo
Quack - salber
 
Benutzerbild von donaldo
 
Mitglied seit 8. November 2003

Beiträge: 10.759


donaldo ist offline
Zitat:
Kann man tagsüber kurz raus, um am Diner vorne beim Hilti-Shop was reinzuschieben, ohne dass die Tageskarte verfällt?
Aber sicher. In dem Diner habe ich auch schon 2-3 mal "gespeist" - die Currywürste sind okay ...
__________________
Einer Versuchung sollte man stets nachgeben. Wer weiss, ob sie jemals wiederkommt. (Oscar Wilde)

Ich bin gern in Gesellschaft einer guten Frau. Wobei ich entscheide, ob sie gut ist. (Klaus Löwitsch)
Antwort erstellen         
Alt  30.03.2010, 09:25   # 1382
Tom_daimler
 
Benutzerbild von Tom_daimler
 
Mitglied seit 22. March 2007

Beiträge: 2.768


Tom_daimler ist offline
Zu normalen "Betriebszeiten" (nicht Mola sondern der Rest im Industriegebiet) gehe ich in die Kantine vom Seeberger. Schon allein wegen dem guten Kaffee....
__________________
Eine dumme Frau ist gefährlicher als der klügste Feind.
Antwort erstellen         
Alt  29.03.2010, 22:32   # 1381
lickstip
ohne Skrupel ...
 
Benutzerbild von lickstip
 
Mitglied seit 29. August 2006

Beiträge: 3.204


lickstip ist offline
@Elbe: Zu Fatis Zeiten war das zumindest so Brauch daß man zwischendrin auch mal rausdurfte. Das werden die jetzt hoffentlich nicht geändert haben.

Ne gute Futterstelle im Donautal kenne ich allerdings nicht, eine Fahrt nach Neu-Ulm zum Hornbach könnte ich noch empfehlen, der Imbiss dort ist die Fahrt sicher wert.
__________________
.

"Ein Kluger bemerkt alles - ein Dummer macht über alles eine Bemerkung."

"Das ist schön bei den Deutschen: Keiner ist so verrückt, daß er nicht einen noch Verrückteren fände, der ihn versteht."

"Es ist ein gebildetes Mädchen, denn sie hat volle Brüste."

Heinrich Heine
Antwort erstellen         
Alt  29.03.2010, 19:05   # 1380
Elbe45
PussyClub-Überlebender
 
Benutzerbild von Elbe45
 
Mitglied seit 13. May 2003

Beiträge: 1.333


Elbe45 ist offline
Da es nichts mehr zu Essen gibt muß man sich jetzt sein Essen bestellen

Kann man tagsüber kurz raus, um am Diner vorne beim Hilti-Shop was reinzuschieben, ohne dass die Tageskarte verfällt? Zumindest bis Betriebsschluss im Tagesgewerbe eine Option.

Der große, gelbe Diner geht optisch gerade noch, aber in dem Imbiss-Wohnwagen serviert so ein Alb-Schrat, den sollte man gesehen haben.


e45
__________________
Hurensex ist eine Alternative, wenn auch nur eine Scheiß-Alternative, denn die Erotik einer liebenden Frau wird dem kommerziellen Paysex langfristig immer überlegen sein.
Antwort erstellen         
Alt  29.03.2010, 18:04   # 1379
parky
 
Benutzerbild von parky
 
Mitglied seit 1. October 2004

Beiträge: 488


parky ist offline
Denk da an den Film "Die Geierwalli", was nicht gerade die Assozaition nach
einer Wahnsinnsbraut ist. Sonst aber ein sehr netter Bericht, muss unbedingt mal wieder dort vorbeitschauen, wenn Mai Thai oder Rosa zugegen ist.
Antwort erstellen         
Alt  29.03.2010, 17:26   # 1378
donaldo
Quack - salber
 
Benutzerbild von donaldo
 
Mitglied seit 8. November 2003

Beiträge: 10.759


donaldo ist offline
toller Bericht, Kollege

Zitat:
Da es nichts mehr zu Essen gibt muß man sich jetzt sein Essen bestellen. Angenehm ist daß man direkt an der Bar seine Bestellung aufgeben kann und der Pizzabote bringt es an die Rezeption und rechnet auch mit dieser ab. Bezahlt wird dann beim Rausgehen zusammen mit dem Alk-Verbrauch.
Sehr gut gelöst vom Mola
Yepp, hört sich sehr gut an.

aber wie kann man sich nur "Wall-E" als Künstlernamen aussuchen ... ts, ts ...
__________________
Einer Versuchung sollte man stets nachgeben. Wer weiss, ob sie jemals wiederkommt. (Oscar Wilde)

Ich bin gern in Gesellschaft einer guten Frau. Wobei ich entscheide, ob sie gut ist. (Klaus Löwitsch)
Antwort erstellen         
Alt  29.03.2010, 17:09   # 1377
lickstip
ohne Skrupel ...
 
Benutzerbild von lickstip
 
Mitglied seit 29. August 2006

Beiträge: 3.204


lickstip ist offline
Im Mola gibts gerade reichlich Frischfleisch zum testen, und die Masse an Frauen ist wirklich enorm. So konnte ich diesmal aus einer beinahe unerschöpflichen Auswahl an schönen Wesen wählen während die männliche Konkurrenz sich in Grenzen hielt. So gut mir das Paradise auch gefällt, aber das Verhältnis Mann zu Frau ist zur Zeit im Mola eindeutig besser. Und das Animierverbot ist einfach Gold wert.


Also nahm ich mir vor neue Gefielde zu erkunden und suchte mir eine hübsche Spielpartnerin aus zu der ich mich dann auch gleich setzte.

**********************************************
Sie stellte sich vor mit Walli (oder Wall-E oder ) - das Mola bleibt bei der Namensvergabe seiner altbackenen Linie treu - von weitem hat sie in etwa ähnlich ausgessehen wie die Carolina, von der Nähe dann nicht mehr. Body super, aber im besseren Licht auf dem Zimmer hat ihr Gesicht dann 10 Jahre älter ausgesehen. Aber nicht allzu schlimm.

Schlechtes deutsch, Lecken hat sie genossen und wurde auch schön feucht, blasen kann sie nicht, dafür umso besser reiten, fast hätte sie mir im Ritt zum Schuss gebracht, ich musste schnell abbrechen und sie auf den Rücken legen damit es nicht zu schnell geht. Sehr zu empfehlen.


**********************************************


Da es nichts mehr zu Essen gibt ka muß man sich jetzt sein Essen bestellen. Angenehm ist daß man direkt an der Bar seine Bestellung aufgeben kann und der Pizzabote bringt es an die Rezeption und rechnet auch mit dieser ab. Bezahlt wird dann beim Rausgehen zusammen mit dem Alk-Verbrauch.
Sehr gut gelöst vom Mola, also keine ständige hinundher-Rennerei zur Rezeption und Kleingeldzählerei. Der Horror wären halbstündige Rufe im Safaristyle "Pizza ist da".


**********************************************
Die nächste die ich mir ausgesucht habe stellte sich artig mit Maria vor. Sie ist die Schwester von Patricia, die Ähnlichkeit ist unverkennbar, aber sie ist um einiges hübscher - blondes Engelsgesicht mit 20jährigem Body und schönen Haaren. Wenn man ihr gegenüber sitzt merkt man aber an den Gesichtszügen daß sie die 20 schon ein paar Tage überschritten hat.

Auch sie lässt sich sehr gerne lecken und wird schön feucht. Blasen ist okay, reiten ging so, aber bei meiner wichtigsten Disziplin - Poppen - hat sie sehr gut mitgespielt und sie ist auch relativ gelenkig.
Ebenfalls sehr zu empfehlen. Bin wirklich begeistert.

(leider kein brauchbares Bild verwendbar)
**********************************************


Später saß ich am Tresen, Fußball lief und ich sag zu meinem Nachbarn - Hey da sitzen so viele wunderschöne Frauen mit in der Runde und ich hab alle schon gefickt. Was ein schönes Gefühl - gut fürs Ego.

Eine weitere Nummer musste leider ausfallen denn je später die Stunde desto mehr ungemütliches Straßenklientel tauchte auf und das wollte ich mir dann doch lieber ersparen.


Auf jeden Fall ein super Tag im Morgenland, so darf es gerne weitergehen.
__________________
.

"Ein Kluger bemerkt alles - ein Dummer macht über alles eine Bemerkung."

"Das ist schön bei den Deutschen: Keiner ist so verrückt, daß er nicht einen noch Verrückteren fände, der ihn versteht."

"Es ist ein gebildetes Mädchen, denn sie hat volle Brüste."

Heinrich Heine

Antwort erstellen         
Alt  26.03.2010, 08:59   # 1376
Arames
 
Benutzerbild von Arames
 
Mitglied seit 5. August 2009

Beiträge: 16


Arames ist offline
@Cisco weil ich es nicht nur dies mal so erlebt hab. Deine Statistik ist ja auch klasse, kannst Du außer dem Gelaber Dir auch mal mit einem ordentlichen Bericht mühe geben? ich konnte nichts informatives von Dir finden. Kritisieren ist halt einfacher als selber kreativ zu werden oder.

Antwort erstellen         
Danke von





Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:47 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster
Hilfe, Fragen, Kooperationen, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Drohungen
Drohungen mit (ohne) Ultimatum,
Zensuraufforderungen, etc.

LUSTHAUS Regeln
Bitte lesen!
Danke.


Noch mehr Erlebnis-Berichte?

Mit einem LUSTHAUS-Banner auf deiner Homepage kannst du
deine Gäste motivieren im LUSTHAUS-Forum zu berichten.

Banner & Logos für deine Homepage

LUSTHAUS Hurenforum   LUSTHAUS Erotikforum

LUSTHAUS Erotikforum
www.lusthaus.cc


  LUSTHAUS Erotik Forum  LUSTHAUS Hurenforen  LUSTHAUS Sexforum  LUSTHAUS Hurentest  LUSTHAUS Huren

LUSTHAUS Hurenforum

# A4 Plakat für Girls & Clubs #

1:1 Bannertausch | Exklusiv-Banner buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 1997-2016 LUSTHAUS Stiftung Hurentest, S.A.
Quantum Plaza, 2nd Floor, 52 East Street, Marbella
Panama 4 PA, Republic of Panama

zurück zu den
LUSTHAUS Hurenforen
(Startseite)

 

 

 

Backup-Server 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10